Head Office: +49 221 9730 560

33 Jahre Hoteldienst

Doorman der Extraklasse

Foto © The Westin Grand Berlin

33 Jahre direkt am Gast

Dietrich Blume im The Westin Grand Berlin

Auf Du und Du mit den Rolling Stones, Bruce Springsteen und vielen anderen Vips, die in den vergangenen drei Jahrzehnten im Westin Grand Berlin übernachtet haben: Das ist und war Doorman Dietrich Blume, der immer einer der Ersten am Gast war. Nun geht er in den wohlverdienten Ruhestand.

Die Geschichte eines Doorman

Seine Laufbahn startete er 1986 im damaligen Mercure Hotel Leipzig – heute The Westin Leipzig – und wechselte bald in die Hauptstadt zur Eröffnung des neuen Grand Hotel Berlin. Seit August 1987 begrüßte und verabschiedete er im heutigen Westin Grand die Gäste aus aller Welt an der Berliner Friedrichstraße.

Dabei kann er so einige Rekorde vorweisen: Hochrechnungen ergaben, dass Dietrich Blume in den vergangenen 33 Jahren seiner Dienstzeit mindestens 1,4 Tonnen Gepäck oder besser gesagt 70.000 Gästekoffer getragen hat und dabei kilometermäßig auf jeden Fall zu einem Viertel die Welt umrundet hat. Dann ist es jetzt auch an der Zeit, den Globus etwas komfortabler zu bereisen und künftig dem Hobby des Reisens mit der Familie ganz entspannt nachzugehen. Das Team des Westin Grand Berlin wünscht dabei erlebnisreiche und schöne Stunden!

Dietrich Blume Verabschiedung nach 33 Jahren Hoteldienst

Westin Grand General Manager Thomas Hattenberger und HR Managerin Claudia Tisza verabschieden Dietrich Blume (Mitte) in den Ruhestand.

Foto © The Westin Grand Berlin

Jetzt teilen

Teile den Beitrag mit deinen Freunden!