Zentrale: +49 221 9730 560

Ein warmes Mittagessen für die Erfurter Tafel

Mai 9, 2017 | News

Gestern sind die Mitarbeiter des Radisson Blu Hotels Erfurt wieder mit ca. 80 Mittagsportionen zur Erfurter Tafel gefahren, um diese hier an Bedürftige auszugeben. Schon seit über acht Jahren unterstützt das Radisson Blu Hotel die Tafel und bringt den wirtschaftlich und sozial benachteiligten Besuchern zweimal jährlich ein warmes Essen aus der Hotelküche.

Um die Bedürftigen und ihre Familien tagtäglich mit Lebensmitteln und Sachen des täglichen Bedarfs versorgen zu können, sind die Tafeln auf Spenden verschiedenster Art angewiesen.

Anhand der positiven und sehr dankbaren Reaktionen wird den Mitarbeitern des Hotels immer wieder deutlich, wie wichtig es ist, soziale Verantwortung zu übernehmen. Daher legt General Manager Michael Rosin viel Wert auf die Realisierung verschiedenster „Responsible Business“ Projekte, welche beispielsweise in sozialen Einrichtungen oder Schulen im Raum Erfurt durchgeführt werden.

Jetzt teilen

Teile den Beitrag mit deinen Freunden!